Hallöle,

jaaaa – ich bin auch mal wieder da, welch‘ ein Wunder. 🙄 Aber man glaubt gar nicht, mit was man sich alles beschäftigen muss..
In knapp paar Wochen werde ich endlich heiraten und freue mich wie Bolle darauf, für mich kann es eigentlich gar nicht schnell genug gehen. Es gibt aber gewisse Menschen die es einem anscheinend nicht gönnen. Da werden die wildesten Gerüchte über einen in die Welt gesetzt, weil sie nicht die Eier haben mit einem selbst zu reden. Um wen es sich da handelt, werde ich hier bewusst nicht nennen, da mir die Leute schon genug nach spionieren und hinterher laufen. Sollte man sich angesprochen fühlen, dann habe ich alles richtig gemacht. 😎

Wie kann man nur soviel Missgunst und Neid in sich tragen und mit einem angeblich gutem Gewissen durch die Gegend laufen? Merkt man nicht, dass es nicht schön ist oder will man das nicht merken? Ist der geistige Horizont so begrenzt? Man weiß es nicht, ich weiß nur, dass es nicht „normal“ ist. Man macht anderen „IHR“ Leben schwer, weil man mit seinem eigenen nicht zufrieden ist, so schaut es aus. Oder wie erklärt man sich das?

Ich bin in meinem Leben schon genug durch die Scheiße gegangen, ist damit nicht irgendwann Schluss? Ist ja nicht so als würde ich nicht schon genug leiden.
Gehe bald in eine Tagesklinik, nehme schon Tabletten.. NEIN immer drauf. Und dann noch von Menschen, die in ihrer alten Schiene so eingerostet sind, das selbst Rostschutz nicht mehr wirken würde..

AAAAHHHHHH! Da kommt Wut auf, aber irgendwann kommt auch mal der Blitz. ⚡️